VCI Nord zeichnet auf der IdeenExpo Preisträger von „Das ist Chemie!“ aus

 

Tee und Kakao – Die Chemie beliebter Getränke. So lautete das Thema der aktuellen Runde des Experimentalwettbewerbs „Das ist Chemie!“. Dieses Mal beschäftigten sich rund 900 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen u. a. mit der Frage, wonach genau eigentlich Kakao schmeckt und wie verschiedene Teesorten auf den Menschen wirken. Das Ergebnis: Mehr als 800 Wettbewerbsbeiträge von engagierten Nachwuchsforschern, die für ihre Experimente kurzzeitig die elterlichen Küchen in Chemielabore umfunktionierten. Die 50 besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer lud der VCI Nord am 14. Juni zusammen mit ihren betreuenden Lehrkräften zu einem Erlebnistag auf der IdeenExpo nach Hannover ein, wo sie für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet wurden.


Dr. Matthias Lemmler, Landesbeauftragter des Wettbewerbs, lobte bei der Preisverleihung die hohe Qualität der eingesendeten Beiträge: „Alle anwesenden Schülerinnen und Schülern haben ihre Experimente besonders sorgfältig ausgewertet und zudem noch außergewöhnlich gut dargestellt. Und viele haben sogar noch über die gestellten Aufgaben hinaus geforscht.“ Als Preise erhielten die Landesbesten eine Urkunde, einen Buchgutschein sowie einen gravierten Löffelspatel, damit sie bei zukünftigen Forschungsprojekten nicht mehr auf das heimische Besteck angewiesen sind.


Mit einem Sonderpreis in Kooperation mit dem Förderverein Chemieolympiade wurden in diesem Jahr Maria Knolle vom Gymnasium Neustadt und Eleanore Graumann vom Vincent-Lübeck-Gymnasium in Stade ausgezeichnet: Sie dürfen im September an einem mehrtägigen Praktikum im Schülerlabor der Universität Mainz teilnehmen. „Ich freue mich sehr, dass es uns mit dem Wettbewerb auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, so viele junge Menschen zu begeistern und zu zeigen, wie viel Spaß Chemie machen kann“, so Nadine Priebe vom VCI Nord.


Die Schulpreise in Höhe von jeweils 250 Euro gingen in diesem Jahr an die Bertha-von-Suttner Realschule in Osnabrück, an das Gymnasium Leoninum in Handrup sowie an die Hoffmann-von-Fallersleben-Schule in Braunschweig.


Im Anschluss an die Preisverleihung stand für die Schülerinnen und Schüler ein Rundgang über die IdeenExpo auf dem Programm, die sie im Anschluss noch auf eigene Faust erkunden durften. Viele von ihnen statteten auch dem Chemie-Gemeinschaftsstand der norddeutschen Chemieverbände einen Besuch ab und genossen das vielfältige Mitmachangebot in dieser besonderen Atmosphäre.


Der Wettbewerb Das ist Chemie! richtet sich schulformübergreifend an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I. Im Mittelpunkt stehen spannende und alltagsnahe Versuche, die zu Hause durchgeführt werden. Unterstützt wird der Wettbewerb vom VCI Nord, vom Fonds der Chemischen Industrie und dem Niedersächsischen Kultusministerium. Weitere Informationen sowie die Aufgaben unter http://www.das-ist-chemie.nibis.de.

 

v.l.: Dr. Matthias Lemmler, Eleanore Graumann, Maria Knolle, Nadine Priebe

 

Die Siegerschulen: Bertha-von-Suttner Realschule in Osnabrück, Hoffmann-von-Fallersleben-Schule in Braunschweig und das Gymnasium Leoninum in Handrup

 

Fotos: VCI Nord e. V.